SCHNEDL - Planungsbüro | Elektrotechnik
ELEKTROTECHNIK
UNABHÄNGIG VON HERSTELLER-/LIEFERANTEN-INTERESSEN
Der Elektroplaner wird ausschließlich im Auftrag des Bauherrn/Auftraggebers tätig. Er ist in seinen Planungsleistungen nicht von gewerblichen Interessen abhängig und unterliegt nicht Einflussnahme von dritter Seite. Er vertritt ausschließlich die Interessen seines Auftraggebers.
BEDARFSGERECHTE, WIRTSCHAFTLICHE PLANUNG
Die Anforderungen des Bauherrn/Auftraggeber und des Objektplaners an das Bauvorhaben, werden im Dialog mit dem Elektroplaner erarbeitet. In den Gesprächen können die Wünsche des Bauherrn mit der Erfahrung und dem technischen Wissen des Elektroplaners abgeglichen werden, damit die Ausführung, der voraussichtlichen Nutzung des Gebäudes, gerecht wird.
Durch die Firmen- und Produktionsabhängigkeit wird die Kosten-Nutzen Relation, neutral im Sinne der gestellten Aufgabe, optimiert.
INDIVIDUELLES KOSTENOPTIMIERTES ERRICHTEN
Der Bauherr/Auftraggeber kann mit Hilfe des Elektroplaners auch seine gestalterischen Wünsche, kostenoptimiert, in die Praxis umsetzen. So erhält das Objekt einen individuellen Charakter und damit einen subjektiven Mehrwert für den Besitzer.
KOMPLETTE FERTIGSTELLUNG
Die ausgeführte und vom Bauherrn beauftragte Leistung wird dem Auftraggeber mängelfrei übergeben.
KOSTENSICHERHEIT
Mit dem Bauherrn/ Auftraggeber wird besprochen, welche technische Ausstattung und die damit verbundenen Herstellungskosten in das Bauvorhaben investiert werden. Der Elektroplaner kann durch diese Angaben, die Planung, Ausschreibung, Auftragsvergabe, Objektüberwachung und Abnahme genau auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten des Bauherrn/Auftraggeber ausrichten. Dadurch werden die Elektroherstellungskosten transparent dargestellt. Ein Teil der Leistung ist die genaue Kostenkalkulation, die durch eine exakte Mengenberechnungen und Ausschreibung der erforderlichen Leistungen erfolgt.
ZUKUNFTSORIENTIERTE ERSTELLUNG DER PLANUNG
Durch eine optimale Planung und Dokumentation nach der Fertigstellung des Bauvorhabens, können langfristig Erweiterungen und Änderungen der erstellten Elektroanlage vorgenommen werden.
ZUVERLÄSSIGES BAUSTELLEN-/PROJEKTMANAGEMENT
Der Elektroplaner kontrolliert vor Ort die Leistungen der am Bau beteiligten Fachfirmen, ob die Ausführung der beauftragten Arbeiten während der Bauphase nach den Vorschriften, Normen, den erstellten Leistungsverzeichnissen, Ausführungsplänen sowie Terminplänen fach- und termingerecht erbracht werden.
Gemeinsam mit dem Auftragnehmer erstellt der Fachplaner ein genaues Aufmaß der beauftragten Arbeiten, kontrolliert Rechnungen und gibt diese zur Zahlung frei.
Nach Fertigstellung des Bauvorhabens nimmt der Elektroplaner die erstellte Anlage auf Vertragsmäßigkeit, Sicherheit und Funktionalität ab.